Das am 18. März in Hochfügen am Lamark Lift nachgeholte „15. Internationale Sparkassen Zwergerl- und Kinderrennen“ war ein voller Erfolg. Mit fast 120 Aktiven am Start konnte man schon zufrieden sein, wenn auch die Teilnahme bei den Zwergerln gegenüber den letzten Jahren ein wenig nachgelassen hat. Vor allem die jüngsten Neueinsteiger Zwergerl I (Jg. 14) fehlten komplett was wohl der Entfernung zum Skigebiet geschuldet ist. Die Verantwortlichen des SCR wollten jedoch nach den Erfahrungen der letzten Jahre auch den Kleinsten Top Verhältnisse garantieren und sind deshalb diesen Kompromiss eingegangen. Der schöne Hang mit dem von Stevie wunderbar gesteckten Kurs, das gute Wetter, die perfekte Piste und vor allem die gesamte Infrastruktur haben schon einen guten Eindruck hinterlassen. Nicht zu vergessen die vielen eifrigen Helfer, die das gute Gelingen erst möglich gemacht haben. Schön waren auch die Ergebnisse unserer Kids. Hannah Thalmeier wurde mit der absoluten Tagesbestzeit Erste der Mädchen 06 vor Judith Schmid. Simon Thurmaier gewann bei den Buben 06 vor Marcel Anders. Zweite Plätze holten Noah Moherndl bei den Buben 07, Mia Volkelt bei den Mädchen 08 und Ignaz Thurmaier bei den Buben 09. Pauline Volkelt war Schnellste der Zwergerl 2w. Knapp an der Stockerlplätzen vorbei schrammten Vivian Maurer (Jg. 06) und Toni Herzinger (Jg. 09) als jeweilige Vierte ihrer Klasse. Aber auch die anderen SCR Kids haben ihr Bestes gegeben. Vielleicht geht ja da in den nächsten Jahren noch ein Schritt nach vorne. Großen Anklang fand auch die Siegerehrung, bei der es Pokale, Plaketten, Urkunden und Sachpreise für jedes Kind gab.