Siegerehrung BACHER-Cup 2020

Am Samstag, 17.07. konnte nach langem Warten die Gesamt-Siegerehrung des Bacher-Cup 2019/2020 umgesetzt werden. Nach Nußdorf zum Schneiderwirt wurden die Kinder mit kleinem Gefolge eingeladen. Durch Corona waren lediglich pro Kind ein Elternteil mit geladen. Christian Landkammer als neuer Schülersportwart beim SVI und Martin Wagner als zuständiger Sportwart für die Weiterlesen…

SparkassenCup und BacherCup Auftakt

Die ersten Skirennen im Sparkassen-Cup U16/U14 und Bacher-U12-Cup des Skiverbandes Inngau wurden in Hochfügen in Kooperation mit dem Skiverband Oberland ausgetragen. Auf der Rennstrecke am Pfaffenbühel III wurden jeweils zwei Riesenslaloms gefahren. Unsere Aktiven holten dabei trotz der starken Konkurrenz zwei Siege und drei weitere Podestplätze:

AUDI-quattro-Cup 2018/19 Gesamtwertung

Ergebnisse unserer SCR-Skikinder Nach dem letzten , vom SCR in Hochfügen ausgerichteten AQC 6 stehen die Ergebnisse auch in der Gesamtwertung fest. In die AQC-Gesamtwertung eingegangen sind ein Konditest, drei als Vielseitigkeitsläufe (best of two) ausgetragene Skirennen und ein Technikbewerb. Der ergebnisoffene Wettbewerb AQC 2 ist ausgefallen. In den Altersgruppen Weiterlesen…

INNGAU-Bacher-Cup 2018/19 Gesamtwertung

Unsere SCR-Schüler der Jahrgänge 2008/07 sind erfolgreich um den Inngau-Bacher-Cup gefahren. In die Gesamtwertung sind eingeflossen ein Konditionswettbewerb sowie 7 Skirennen. Davon waren 3 Riesenslaloms, 2 Slaloms und 2 Kids-Cross. Ein weiterer geplanter Technikbewerb (Bacher 2) ist leider ausgefallen. Hier alle Ergebnisse unserer U12-Kids: Volkelt, Mia (Jg. 2008, U11w)  > Weiterlesen…

Gold und Bronze bei Inngau Schülermeisterschaft für SCR-Buben

Die Inngau Schülermeisterschaft im Riesenslalom wurde beim Inngau-Sparkassen-Cup 8 ausgefahren, der vom SV-DJK Kolbermoor am Waldkopf veranstaltet wurde. Johannes Schmid wurde dabei Erster der Buben U16/U14 gesamt und damit neuer Inngau-Schülermeister. Bronze ging an Sebastian Pongratz, der Dritter gesamt und Zweiter der U14m war. Julien Maurer und Martin Holzmaier kamen Weiterlesen…