Ganz stark präsentierte sich unser U12 Skinachwuchs am Götschen bei den letzten Rennen zum Ziener Kids-Cross-Cup der Region 5 Inngau/Chiemgau/Bayerwald. Hannah Thalmeier gewann zweimal souverän die Mädchengesamtwertung. Vivian Maurer wurde  beim Race-Cross Vierte und beim Slalom-Cross Zweite, Judith Schmid Sechste und Dritte, jeweils in der Klasse U12w. Bei den Buben U12 kam Niklas Höller auf die Plätze zwei und eins. Noah Moherndl wurde zweimal Dritter der U11m. In der Kids-Cross Gesamtwertung der Region 5, bei der es keine Jahrgangsunterteilung gibt, fuhren Thalmeier, Maurer und Schmid einen tollen Dreifachsieg bei den Mädchen ein. Bei den Buben wurden Höller und Moherndl Fünfter und Siebter. Diese fünf SCR-Nachwuchstalente haben sich damit für den DSC U12 qualifiziert, der am kommenden Wochenende in Seefeld/Tirol ausgetragen wird.

Hannah Thalmeier gewann die Gesamtwertung des Ziener Kids-Cross-Cup 2018 in der Region 5

Kategorien: Ski Alpin