Leon Vockensperger hat sich vergangenen Samstag im Rahmen des FIS-Europacup-Stopps am Götschen den Deutschen Meistertitel im Big Air gesichert.

Der 18-Jährige aus Schechen triumphierte eindrucksvoll vor Loris Framarin (ITA) und Titouan Bartet (FRA) und sicherte sich damit den bereits dritten Big-Air Sieg auf der europäischen Kontinentalserie der FIS in dieser Saison.

Vockensperger liegt damit mit 1.918 Punkten auf Platz zwei des EC-Rankings, knapp hinter Enzo Valax (FRA; 2.080).

Kategorien: Snowboard